20.8.14

Flycatcher - Untersteppnaht - ein kleines Tutorial

Hallo,

ich habe bei Facebook (was eine Sucht!) eine wunderschöne Flycatcher Tunika gesehen. Aus rosa Jersey mit einem genialen Digitaldruck als Einsatz vorne.

Das Schnittmuster ist aus der Ottobre 4/2014.






Auf das erste Durchlesen ist es meist nicht ganz so klar, was Ottobre da in den Anleitungen meint, daher habe ich für Euch fotografiert, wie ich genäht habe.

Die kleine Schwierigkeit liegt an der Tasche die rechts und links vom Einsatz ist.


Als erste müsst ihr die Taschenbeutel rechts auf rechts an das vordere Mittelteil nähen. Sorry...Handybilder ;-)


Dann klappt ihr den Beutel auf und bügelt die Naht aus.


Genau da, wo ich meinen Finger hingelegt habe, steppt ihr nun eine Naht. (Untersteppnaht) Diese hält den Beleg da, wo er hingehört und stabilisiert den Tascheneingriff.


Nun klappt ihr den Beutel nach innen und bügelt alles ordentlich in Form.



Von außen ist nun keine Naht zu sehen.


Das rechte und linke vordere Seitenteil rechts auf rechts aufstecken.



Die Markierung trifft auf die Oberkante des Taschenbeutels.


So sieht es dann auf der guten Seite fertig zusammengenäht und gebügelt (JA...ich bügele immer...gut gebügelt ist halb genäht und so...)





Danach näht ihr wie gewohnt Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts zusammen, setzt die Ärmel ein und säumt wie gewünscht. Bündchen am Hals annähen, absteppen, fertig :-)

Das wars mit meinem Tutorial Tuesday...und wenn Google die Bilder hätte wirklich hochladen wollen, wäre es auch noch Dienstag gewesen ;-)

Und nun ab damit zur Meitlisache, vielleicht möchten ja ein paar mit meiner Anleitung sich an die Flycatcher wagen...oder dann für RUMS, in der neuen Ottobre Woman ist ja fast die gleiche für große Mädels dann drin :-)

Liebste Grüße, Amelie

2 liebe Leute haben gesagt:

  1. Hallo und herzlichen Dank für dein Tutorial. Was ich jetzt noch nicht verstanden habe, nähst du am Schluß an der Seitennaht (wo die Innentasche und Seitenteil und Rückteil aufeinander treffen) alles zusammen? Damit kämpfe ich gerade...

    AntwortenLöschen
  2. Yepp, das hätte ich mal vor 5 min gebraucht. Jetzt habe ich wieder(!) über alle Lagen an der Tasche gesteppt. Aber der Schnitt ist so toll. Und aller guten Dinge sind ja "DREI". Also beim nächsten Mal.
    Danke für's Zeigen.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen