6.11.11

Weihnachtskarten

Hallo,

heute war ein schöner Herbsttag hier, erst neblig und dann kam die Sonne durch. Den Mittagsschlaf habe ich heute genutzt, endlich die Marktsachen zum Großteil fertig zu machen.
Hier seht ihr mein Teelicht in der Box, ich finde so sieht es richtig niedlich aus und kann auch verschenkt werden, als kleine Aufmerksamkeit in der Vorweihnachtszeit.


Es ist der kleine Beutel von SU, auf den die Top Note Stanze perfekt passt. Darüber ein Etikett und der süße Schneemann aus dem neuen Set Unterm Weihnachtsbaum. Die Farben sind chili, oliv und baiblau. Die perfekte Weihnachtskombination für mich.

Der Prototyp für einen Teil der Weihnachtskarten für meinen Mann ist auch fertig. Er und sein Kollege haben sich das Set: Es ist für uns eine Zeit angekommen ausgesucht.

Der Name ist zwar reichlich lang und holprig übersetzt, aber die Motive sind einfach so toll klassisch und weihnachtlich, das es für mich ein echtes Must-Have von Stampin'Up! ist.


Die Karte ist vanille und auch hier die Farben chili und oliv. Dazu das breite Band in chili und der Prägefolder Elegant Lines. Diesen gibt es leider bislang nur in Amerika, aber er passt so wunderbar zu den Schnörkeln im Set.

Die kleinen Anhänger habe ich nun auch fertig verpackt, diese zeige ich euch die Woche, das Licht ist leider nun so schlecht, das ich keine Bilder mehr von der Folie machen kann.

Die ist auch neu im Katalog, daher versuche ich mich auch nun noch an einer Karte damit.

Einen schönen Sonntag, Amelie

1 liebe Leute haben gesagt:

  1. Sehr schöne KArten zauberst du da immer!
    Die Kombi chili-oliv find ich ganz toll für Weihnachten!
    LG
    Uli

    AntwortenLöschen